Effiziente und moderne Lösungen im Heizungsbau.

Erzeugung von Fernwärme

Die Erzeugung entsteht überwiegend durch die Kraft-Wärme-Kopplung (KWK). Wärme und Strom werden gemeinsam erzeugt. Somit wird eine deutliche Einsparung von Energie im Gegensatz zur getrennten Erzeugung von Wärme und Strom erreicht. Viele Brennstoffe können für die Erzeugung genutzt werden.

Konventionelle Brennstoffe und auch Müll werden hierbei genutzt. Die Verbrennung der Brennstoffe erfolgt nicht im versorgten Gebäude, sondern zentral und wird von dort aus verteilt. Erneuerbare Energien kommen ebenfalls für die Erzeugung zum Einsatz. Ein Beispiel ist die künftig vermehrte Nutzung der Geothermie aber auch die Kraft der Sonne.

So funktioniert Fernwäre-Service

Wärme wird als heißes Wasser durch abgeschirmte Leitungen bis zum Haus geleitet und dort für die Raum- und Wasserheizung genutzt. Im Anschluss wird das ausgekühlte Wasser wieder zurück in das Netz geleitet.

Diese direkte Versorgung macht die Aufstellung eines Heizkessels entbehrlich. Die Lagerung von Brennstoffen im Haus und die Nachversorgung entfallen ebenso wie die Wartung. Dies geschieht alles beim Erzeuger. Da bei dieser Art der Heizung die Abgase bei der Erzeugung entstehen, wird für das versorgte Gebäude kein Schornstein benötigt.

Voraussetzungen

Die Anbindung an ein Versorgungsnetz ist von mehreren Faktoren, wie z.B. der Versorgungsmöglichkeit in Ballungsgebieten, abhängig. Technisch werden für die Anbindung an das Netz lediglich eine Anlage in Form einer Übergabestation, die in ihren Abmessungen äußerst kompakt ist, und der Anschluss selbst benötigt.

Persönliche Beratung und Service

Wir beraten sie umfassend zu den Voraussetzungen, den Fördermöglichkeiten, sowie der Umsetzung und Kostenkalkulation des Anschlusses an das Fernwärmenetz. Wir entwickeln das für Sie effizienteste Konzept und stellen den Vergleich mit Gas, Erdgas und anderen Heizmethoden an. Sie erhalten eine detaillierte Übersicht über die Vorteile dieser Technik. Für viele weitere Informationen und Ihre Fragen freuen wir uns auf einen persönlichen Beratungstermin mit Ihnen. Natürlich beraten wir Sie ebenso zu allen anderen Themen im Bereich Heizung. Ziel ist, das für Sie effiziente und passende System zu finden und umzusetzen. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Fernwärme-Konzept für Mehrfamilienhäuser.

Seit über 15 Jahren bieten wir bereits Contracting-Lösungen, sowohl für Mehrfamilienhäuser als auch für gesamte Wohnsiedlungen an. Wir bieten den Eigentümern von Mehrfamilienhäusern die Möglichkeit, sowohl die Wärme- und die Stromerzeugung auf uns zu verlagern. Somit sind die Investitionskosten für eine Neuanlage/Modernisierung der Heizungs- und Warmwasserbereitung für den/die Eigentümer nicht mehr notwendig. Die Abrechnung erfolgt dann nach dem entsprechenden Verbrauch.

So funktioniert es

Der Begriff Fernwärme beschreibt die Art der Lieferung von Energie, um Gebäude mit Heizung und warmem Wasser versorgen zu können. Die Energie wird vom Erzeuger über Rohre zum Verbraucher geleitet. Dies geschieht in unterirdischen Rohren oder auch in Überlandleitungen. So kann von einer zentralen Stelle, wie beispielsweise einem Blockheizkraftwerk, großen Kraftwerken mit Kraft-Wärme-Kopplung oder auch Müllverbrennungsanlagen, Energie aus der Ferne sogar für ganze Siedlungen bereitgestellt werden.

Ob Ihr Objekt hierfür in Frage kommt und geeignet ist, kann erst nach einer genauen Besichtigung der Örtlichkeiten, sowie der Prüfung der vorhandenen Wärmeverbrauchsabrechnungen erfolgen. Setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung. Wir beraten Sie umfassend zu diesem Thema.

Persönlich. Zuverlässig. Nachhaltig.